Brasilien FotoBlog

Meine Personenwaage

Veröffentlicht am 20. Dezember 2005 - 23:55h unter Blogarchiv 2005-2012

Meine Personenwaage sieht mich morgens vorwurfsvoll an und beschämt wende ich meinen Blick ab. Oft genug ist das in der letzten Zeit geschehen. Doch so sollte es nicht weitergehen, also hatte ich beschlossen, etwas dagegen zu tun. Mein erster Gedanke, sie einfach wegzuwerfen, konnte ich aus moralischen Gesichtspunkten nicht verantworten. Und Sport ist Mord. Blieb also nur das Übliche: Mehr Salat, weniger Alkohol.

Und nun kann ich hier und jetzt stolz behaupten, dass ich sie heute, wenn auch von panischer Angst besessen, wieder einmal benutzt habe. Natürlich nur, um zu checken, ob die Batterie noch funktioniert. Das Ergebnis der Digitalanzeige war also prinizpiell offiziell zweitrangig. Aber nachdem ich selbiges gesehen hatte, wurde es im höchsten Maße offiziell und verdient deshalb auch diesen Blogeintrag. Die Nichtwohlfühlmarke von 80 kg wurde wieder unterschritten.

79,7 kg – Die Zahl des Tages!