Brasilien FotoBlog

Chucrut – was bin ich sauer !

Veröffentlicht am 10. Oktober 2005 - 19:07h unter Blogarchiv 2005-2012

sauerkrautWas für ein schöner Tag! Die Sonne scheint, alles wächst und heute haben wir nach den tristen Regentagen mal wieder alles aussen geputzt und die „Sturmschäden“ beseitigt. Vilma hat den ganzen vormittag Wäsche gewaschen und ich bin mit Eimer und Besen herumgewuselt.

Zwischenzeitlich habe ich live auf N-TV die Pressekonferenzen von CDU und SPD verfolgt und kann nicht behaupten, dass ich extrem glücklich bin. Das sieht doch alles sehr eingezwängt aus. Mal sehen, was die Verhandlungen dann tatsächlich bringen. Ich denke allerdings, das es richtig ist, das Merkel Kanzlerin wird. Um das herauszufinden hätte man aber nicht soviel Zeit benötigt. Hier in Braslien haben die Nachrichten um 7 Uhr morgens schon gemeldet das Merkel Kanzlerin wird. Kommentar von meiner Frau (mit BorisBecker-Faust): „Que legal, muito bom, uma mulher!“ Ihrer Meinung sind eh alle korrupt – weltweit. Das Paradebeispiel „Lula“ sieht sie ja jeden Tag im Fernsehen.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema: „Chucrut – was bin ich sauer!“

Chucrut ist der brasilianische Name für Sauerkraut! Als erstes war ich sauer, dass ich hier in keinem Supermarkt welches bekommen habe. Also hiess es: Selbermachen! Und dann war ich sauer, dass das so lange dauert. 6 Wochen! Die Milchsäurebakterien im Weisskohl arbeiten zwar, scheinen jedoch keine Überstunden machen zu wollen. Gut Ding braucht Weil! Naja, jetzt bin ich nicht mehr sauer, nur noch das Kraut. Und das schmeckt extrem lecker. Habe mehrere Gläser abgefüllt, an die Verwandschaft verschenkt, ein paar Portionen eingefroren, super Sache so ein Kraut. Und kostet fast nichts. Ist ja nur Kraut und Salz. Nix weiter – abgesehen von der Zeit.

Also haben wir es uns heute schmecken lassen – nur angewärmt, nicht totgekocht. Rohes Kraut ist perfekt für das Darmgleichgewicht und hat extrem viele Vitamine …. Nur ein Lorbeerblatt dazu und fertig. Wachholderbeeren habe ich leider keine bekommen. Dazu Kartoffelbrei und Bratwüste. Lecker! Und besser als jedes Gekaufte! Garantiert!

Wenn doch das Kraut immer für mich sauer sein könnte…