Brasilien FotoBlog

Weisse Weihnacht

Veröffentlicht am 23. Dezember 2005 - 07:05h unter Blogarchiv 2005-2012

werde ich wohl nie in Brasilien erleben. Selbst der schlimmste Klimawandel wird dies nicht schaffen. Aber Schnee gibt es trotzdem hier. Natürlich im Winter, also im Juli oder August. Und nicht bei mir in der Region, sondern im Bundesstaat Santa Catarina weiter im Süden. Dort gibt es neben den wunderschönen Stränden nämlich auch Berge. Und einer dieser Berge ist dafür berühmt, dass es dort ab und zu schneit. Der „Morro da Igreja“, der „Berg der Kirche“. Viel ist es zwar nicht, aber immerhin Schnee.

Und somit sende ich euch, egal wo ihr auch seid, ein bisschen weisse Pracht aus Brasilien. Speziell natürlich an meine Blogfreunde in der grossen, weiten Welt:

Sandra in China, Alena und Jens in Hong Kong, Daniela in Indien und Christian in Südafrika und Lutz in Sibirien, aber der braucht im Moment denke ich mal keinen weiteren Schnee.

Natürlich auch an alle Freunde in Deutschland, insbesondere Remo, Silke, Kevin, Michael, John und Nicole.

Und nicht zu vergessen meine brasilianischen Blogfreunde, stellvertretend für alle seien hier Christian I, Christian II und Jürgen genannt.

Zu guter letzt bekommen meine Familie, meine (Blog-)Freunde und alle anonymen Leser meines Blogs auch noch ein bisschen Schnee. Einen echten catarinenischen catarinensischen Schneeball bekommt ihr zu spüren, weil ihr so wenig Kommentare schreibt. Seid froh, dass es hier so wenig davon gibt.

Nun ja, bis Weihnachten ist es noch einen Tag hin, deshalb gibt es erstmal „nur“ den Schnee. Das grosse Weihnachtsspecial hier im Blog kommt also noch. >>