Brasilien FotoBlog

Tropisches Weihnachten

Veröffentlicht am 28. November 2005 - 20:01h unter Blogarchiv 2005-2012

Tropisches Weihnachten ist immer schwer zu vermitteln. Ich selbst komme hier bei meinem 5. Weihnachten in Südamerika auf kein festliche Stimmung. Dann können sich die Brasilianer noch soviel Mühe geben, doch ohne die geringste Hoffnung auf Schnee, Glühwein, und einem ordentlichen Mainzer Weihnachtsmarkt ist die ganze Angelegenheit für mich äusserst deplaziert.

Dann schmücken die Brasilianer genauso wie in Paraguay und in der Dominikanischen Republik äusserst amerikanisch. Meine Vilma hat zum Beispiel vorgeschlagen, den Mangobaum im Vorgarten mit einer Lichterkette zu versehen. Aber ich konnte sie überzeugen, darauf (zumindest in diesem Jahr) zu verzichten. Einen kleinen Tannenbaum werde ich aber schon besorgen. Und Plätzchen will ich auch noch backen!

Dsc01219
Unser kleiner Stadtteil-Busbahnhof im weihnachtlichen Gewand – aufgenommen bei 32 Grad über Null!

Dass es an Weihnachten heiss wird, ist für die Einheimischen hier ja selbstverständlich. Für mich wird es wohl nie selbstverständlich sein, nicht im 5. Jahr und nicht nach 20 Jahren. 30 Jahre Weihnachten in Deutschland einschliesslich der gesamten Kindheit haben mein Bild vom „Fest der Feste“ doch sehr stark geprägt.

Also mache ich gute Miene zum bösen Spiel und versuche, mich ein bisschen von der Weihnachtsstimmung mitreissen zu lassen. Ich muss mich also damit abfinden, dass wir Mitten in der Weihnachtszeit stecken. Dann werde ich gleich mal eine Weihnachts-CD auflegen und mir diese unter Ventilatorbelüftung in der Hängematte anhören. Wie Stimmungsvoll!

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)