Brasilien FotoBlog

Neue Elektrodusche montiert

Veröffentlicht am 12. Februar 2007 - 17:43h unter Blogarchiv 2005-2012

Unsere alte Elektrodusche, welche schon bei unserem Einzug vor etwas mehr als 1 1/2 Jahren im Bad montiert war, funktionierte nicht mehr. Zuerst fiel die Einstellung „warm“ aus, später war dann auch bei „heiss“ nur noch kaltes Wasser zu erwarten. Das Problem liegt irgendwo oben im Schalter, der Heizdraht scheint nämlich noch ganz zu sein. Ich tippe auf ein Kontaktproblem.

Nachdem ich den Duschkopf abmontiert und zerlegt hatte, wollte ich doch nicht das Risiko eingehen und dort an der Elektrik herumwerkeln. Daher habe ich direkt für 25 R$ (ca. 9 Euro) einen kompletten neuen Kopf (127V, 5500W, 50A) gekauft und montiert. Die alte Dusche sah zudem auch nicht mehr allzu schön aus.

Die Leitungen habe ich diesmal mit Lüsterklemmen angeschlossen, da die Kabel mit 10mm² doch schon ziemlich stark sind und natürlich auch heiss werden können. Bei der Demontage der alten Dusche war an einem Kontakt das Isolierband regelrecht verschmort. Die Anschlusskabel kommen als starrer Draht direkt aus der Holzzwischendecke und gehen mit den anderen Kabeln in den Vorgarten an den Zählerkasten mit der einzigen Sicherung für das ganze Haus. Leider ist im Bad kein Erdungskabel vorhanden, so dass dieses Kabel notgedrungen nicht angeschlossen wird. Man sieht es dort verknotet, wo die Schutzhülle der Kabel endet.

Die ganze Aktion hat etwa 15 Minuten gedauert, wenn ich den Kauf mit einrechne, etwa eine halbe Stunde. Jetzt haben wir wieder warmes Wasser, einen besseren Wasserdruck und einen gleichmässigeren Schauer. Da macht das Duschen gleich doppelt Spass, getreu meinem Motto:

Spart Wasser – duscht zusammen!

P.S.: Bei der neuen Dusche ist die Einstellung „heiss“ mit Inverno = „Winter“ beschriftet.

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)