Brasilien FotoBlog

Nach Kerzenausblasen: Brasiliens Lula doch jünger als wir denken?

Veröffentlicht am 25. Oktober 2009 - 10:07h unter Blogarchiv 2005-2012

Brasiliens Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva hat am Samstag (24.10.) im Kreis von Parteifreunden seinen Geburtstag vorgefeiert. Das Staatsoberhaupt hat nämlich erst am Dienstag, den 27. Oktober seinen Ehrentag, was ihn jedoch nicht abhielt, schon ein paar Tage früher die Kerzen auszublasen.

Auch Vizepräsident José Alencar, schwerkrank und ständig von Operationen geplagt, konnte an der Feier teilnehmen. Aber der Stellvertreter des beliebtesten Staatsoberhauptes Lateinamerika – José dürfte der beliebteste Patient des Subkontinents sein – konnte seinen Chef auch nicht auf den Faupax beim offiziellen Kerzenausblasfoto aufmerksam machen.

Denn die Frage aller Fragen wurde nicht hinreichend beantwortet:

Was passiert, wenn ich auf meine Torte gucke und sehe zwei Kerzen, welche die Zahl 64 bilden und ich diese beiden dann einfach einmal um sich selbst drehe, damit sie für die mir gegenüberstehenden Fotografen nicht spiegelverkehrt erscheinen?

lula2

Wenn es also mit Demenz nichts zu tun hat, bleibt zudem eine weitere Frage unbeantwortet: Ist Lula doch jünger als wir alle denken?

Foto: Ricardo Stuckert / PR, Montage: brasilbloggin‘ LIVE