Brasilien FotoBlog

HEVO84: Telenovela-Song stürmt die Charts in Brasilien

Veröffentlicht am 28. November 2009 - 15:20h unter Blogarchiv 2005-2012

Und hier ein weiterer Musiktip vom brasilblogger: HEVO84 mit Passos Escuros. Die Band, die nach eigenen Angaben „Pop-Rock“ produziert, hat sich vor 4 Jahren in Paranaguá an der Küste des Bundesstaates Paraná formiert. Sie besteht aus Renne Fernandes (Gesang, Klavier), Fernando Cunha (Gitarre), Rodrigo Suspiro (Bass) und Victor Hugo (Schlagzeug). Erste Erfolge erlangten die Vier durch das Internet, wo sie ihre Lieder kostenlos zum Abruf einstellten. So entstand eine erste Fangemeinde, die sich durch die Auftritte der jungen Band auf regionalen Festivals stetig vergrösserte.

Der hier vorgestellte Track Passos Escuros stammt nun aus dem 2. Album „Oitenta e Quatro“, erschienen bei EMI Brasil. Er wurde durch die Telenovela „Malhação 2009“ von Rede Globo landesweit berühmt und katapultierte die bis dato eher unbekannte Band in die Charts. Der Song steht mittlerweile auf Platz 4 der Brasil Top 100. Und das ist doch allemal Grund genug, ihn hier zu präsentieren!

Interessant ist auch der Hintergrund des ungewöhnlichen Namens der Band. „Hevo“ steht angeblich für unendlich und unzerstörbar, die „8“ für das Symbol der Unendlichkeit und die „4“ für die vier Mitglieder der Gruppe.