Brasilien FotoBlog

Edson e Hudson räumen mit Foreigner-Klassiker ab

Veröffentlicht am 17. Oktober 2009 - 03:49h unter Blogarchiv 2005-2012

edson-hudsonEdson e Hudson ist eines der bekanntesten Sertaneja-Duos in Brasilien. Sertaneja ist ja eigentlich so eine Art brasilianische Countrymusik, in den letzten Jahren oft sogar mit Einflüssen der US-Countrymusik – dann im Rodeo-Stil. Aber auch in Richtung Pop kann es gehen oder ganz traditionell nur mit Gitarre … also man merkt, die Grenzen verschwimmen immer mehr. Erfolgreich sind diese Duos fast immer. Haupt- und Nebenstimme, dann schön im Falsett geträllert oder gaaaanz tief mit der Gitarre in der Hand. Auch Mädchen dürfen mitmachen. Aber der Cowboyhut muss fast immer sein.

Aber ich komme vom Thema ab. Edson e Hudson haben nun eine neue Platte rausgebracht und da es vermutlich am ganz grossen Aufhängerhit gemangelt hat, wurde ein Klassiker einbrasilianischt. Und wer oder was musste dran glauben? Von Foreigner die Megaballade I want to know what love is aus den lieben guten 80ern. 1984 um genau zu sein.

„Foi você quem trouxe“ heisst die Coverversion auf Portugiesisch und das bedeutet nix anderes als … „Du warst es, der es gebracht hat“ oder um es besser im Kontext zu verstehen, hier eine Zeile aus dem Refrain (siehe Teaserimage vom Video): „Die Liebe, die ich mir erträumt habe – du warst es, der sie brachte“ …

Nachfolgend nun der Song ohne Video, allerdings mit dem kompletten Text auf portugiesisch, zum mitlesen und auswendig lernen. Und man kann ja mal die Aussprache üben und mitsingen. Das Lied hat es übrigens in dieser Woche auf Platz 2 der Hitparade in Brasilien geschafft. Mit Klassikern lässt sich halt immer Geld verdienen.