Brasilien FotoBlog

Draussen bloggen ist schöner

Veröffentlicht am 22. März 2007 - 16:17h unter Blogarchiv 2005-2012

Bald kommt auch hier im Südwesten Brasiliens der Winter. Dann wird es abends richtig kalt und ungemütlich. Und ich werde mich mit dicken Socken hinter meinem PC im Büro verkriechen und hoffen, dass der Sommer bald wiederkommt.

Doch solange es noch schön warm ist, sehe ich keinen Grund, mich im Büro zu verstecken. Da setze ich mich doch lieber raus ins Freie. Nachdem ich vor ein paar Wochen mit meinem Büro in ein anderes Zimmer gezogen bin, kann ich jetzt sogar den Laptop mit nach draussen nehmen. Denn nun habe ich ein „Fenster zum Hof“, bzw. zu unserem überdachten Platz neben dem Haus. Und dieser ist ja seit kurzem mit Fliesen ausgelegt, so dass hier eigentlich ein optimaler Ort zum Bloggen ist. Mit Blick auf die Strasse, im Schatten des Hauses verfasse ich nun meine Beiträge an der frischen Luft. Und da es auch abends noch einigermassen warm ist, sitze ich hier teilweise bis Mitternacht.

Und wer schon immer mal sehen wollte, wie der ‚brasilblogger‘ seiner Arbeit nachgeht, für den habe ich soeben kurz vor diesem Beitrag ein Foto von meinem derzeitigen Arbeitsplatz geschossen.