Brasilien FotoBlog

„Das wäre ja als würde Brasilien das Sauerkraut patentieren!“

Veröffentlicht am 15. Januar 2006 - 05:09h unter Blogarchiv 2005-2012

Ein Streit um Zucker und Patent- / Markenrecht!

rapadura

Das São Paulo Blog vom HANDELSBLATT berichtet derzeit darüber wie folgt:

[..] Denn die deutsche Bioladenkette Rapunzel hat Rapadura seit 1989 als Markennamen für ihren Rohrzucker in Deutschland registrieren lassen. [..] Weil jetzt jedoch brasilianische Rapadura-Exporteure aufgefordert werden könnten, Royalties an Rapunzel zu zahlen, weil die Marke den Allgäugern gehört, platzte den brasilianischen Produzenten der Kragen. Am Freitag kam es zu einer Demo vor dem deutschen Konsulat in Rio de Janeiro. „Die Rapadura gehört uns“, sangen die Demonstranten zur Forró-Musik, einer Inlandsmusik, die von Akkordeon, Triangel und Trommel begleitet wird und schimpften: „Das wäre ja als würde Brasilien das Sauerkraut patentieren!“

  • Auf vielen Bildern und wenig portugiesischem Text kann man HIER die interessante Herstellung nachvollziehen.
  • Produkte der RAPUNZEL NATURKOST AG, die nun von den brasilianischen Herstellern PatentLizenzgebühren erheben könnten.

Darf überhaupt so ein Begriff patent markenrechtlich geschützt werden? Und dies von einer Firma, die sich dem ethischen Handel verschrieben hat und sogar dafür ausgezeichnet wurde?