Brasilien FotoBlog

Blitzeblank

Veröffentlicht am 13. Januar 2006 - 21:32h unter Blogarchiv 2005-2012

müssen die Busse von Princesa dos Campos sein, wenn sie die Garage verlassen und die vielen Fahrgäste aufsaugen, um sie anderswo wieder auszuspucken.

Und damit dies gewährleistet ist, gibt es ein verantwortliches Team für die Innen- und Aussenreinigung. Hier in Toledo sind dies sechs Personen, die sich in Früh- und Spätschicht aufteilen.

Und meine Vilma sorgt in der Frühschicht mit dafür, dass die Busse tagsüber immer schön sauber sind. Hier seht ihr sie mit ihren Kollegen beim Reinigen eines „Metropolitano“, also eines Kurzstreckenbusses.

Manchmal ist es schon stressig, aber oftmals findet sich zwischen den einzelnen Bussen auch Zeit für ein Schwätzchen oder einen Cafezinho. Und anscheinend ist das Arbeitsklima auch locker und entspannt. Zumindest wird immer, wenn ich dort vorbeischaue, gescherzt und gelacht. Meiner Frau gefällt der Job. Und das alleine zählt!

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)