Brasilien FotoBlog

Banda Larga – oder endlich ein Gefühl von Schnelligkeit

Veröffentlicht am 12. November 2009 - 09:03h unter Blogarchiv 2005-2012

Lange habe ich ja auf den DSL-Anschluss gewartet, noch länger auf wirklichen Speed. Seit ein paar Wochen habe ich nun eine Internetverbindung bis maximal 10 MB und siehe da: es wirkt. Endlich mal ein Gefühl von echter Schnelligkeit. Da macht es auch Spass, via OnlineTVRecorder deutsche Fernsehsendungen aufzuzeichnen und in guter Qualität anzusehen. Und zudem völlig legal. Früher habe ich diesen Dienst kaum genutzt, da das Herunterladen der Dateien immer ewig gedauert hat.

Doch nun geht es absolut fix. In der Nacht – also bei mir am späten Abend – kann man über verschiedene Mirrors auch ohne zu Bezahlen richtig Speed bekommen. Mit einem Downloadmanager darf man dann mehrere Verbindungen gleichzeitig aufbauen und somit die volle Bandbreite nutzen. Ein 90-minütiger Film mit rund 700 MB ist dann in nur 15 Minuten auf meinem Rechner hier in Brasilien. Da macht surfen im Internet richtig Spass!

fast-download