Brasilien FotoBlog

América

Veröffentlicht am 8. November 2005 - 17:45h unter Blogarchiv 2005-2012

war eine sehr erfolgreiche Telenovela des Fernsehsenders TV Globo. Doch nun ist sie zu Ende. Uns wird uns die Titelmelodie allabendlich fehlen. Wir werden den Einblick in das Leben der Cowboys und der Rodeo-Veranstaltungen vermissen. Wir werden uns langweilen. Nicht wissen, was wir tun sollen. Wir sind allein und verloren ….. wir trauern um América!

Halt! Denkt ihr etwa TV Globo lässt uns im Stich? Ihr Ungläubigen! Schon am Tag nach der letzten Folge von América ging ein neuer Stern am brasilianischen Telenovela-Himmel auf:

Belíssima ist auf Sendung! Und wieder erleben wir Freude, Neid, Liebe und Trauer. In unser Wohnzimmer kommen Schicksalsschläge, Erfolge, wahrgewordene Träume. Alles untermalt mit unglaublich schönen Bildern und romantischer Musik. Wer kann da noch widerstehen?

Ich natürlich, die Lästerzunge der Familie! Ich werde zur Sendezeit in mein Büro verbannt oder bekomme ein ultimatives Schweigegelübde auferlegt. Nur wenn es darum geht, den Soundtrack zu „organisieren“, bin ich wieder gut genug, wenigstens ein bisschen am Telenovela-Event teilzunehmen.

América war gestern und ist heute schon fast vergessen. Sie ruht in Frieden in den gigantischen Archiven, dort, wo sie alle zusammen sind. Es wird nie eine Wiederholung geben. Vielleicht findet man sie irgendwann spanisch synchronisiert in einem anderen lateinamerikanischen TV-Kanal.

Brasilien trauerte eine Nacht – und erblühte in neuer Hoffnung – mit Belíssima!

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)