Brasilien FotoBlog

8 Tote – und weiter?

Veröffentlicht am 20. März 2006 - 20:40h unter Blogarchiv 2005-2012

Habe ich doch gesehen, dass heute mehrfach Besucher über Suchmaschinen zu mir gelangt sind, die nach Toten in der Favela gesucht haben. Mitbekommen habe ich davon um ehrlich zu sein gar nix. Doch dann am Nachmittag sah ich eine Schlagzeile in einer paraguayischen Online-Zeitung. Daraufhin habe ich auch mal hier in Brasilien gesucht. Und siehe da:

8 Tote bei einer Schiesserei zwischen rivalisierenden Drogengangs. Die einen wollten den anderen „Drogenverkaufspunkte“ in irgendwelchen Favelas abnehmen. Daher kamen sie aus der einen Favela in die andere, man schoss ein bisschen und nicht alle kamen wieder nach Hause. Wer gewonnen hat ist klar: Wie immer keiner! Aber es gibt auch eine gute Nachricht: 8 Verbrecher weniger! Die Polizei hat sie noch nicht identifizieren können. Dafür hat sie jetzt einige Pistolen und Handgranaten mehr. Morgen ist es vergessen. Und wen juckts? Mich nicht und die Mehrzahl der Brasilianer auch nicht. Zu oft kommen bei solchen Streitigkeiten Unbeteiligte ums Leben, wie zum Beispiel vor 3 Wochen in Rocinha.

Aber man stelle sich mal vor, sowas passiert in Deutschland. Bild hätte zuerst mit den Toten gesprochen. Hier interessiert man sich noch nicht einmal für die. Für die Toten meine ich. Allseits gute Nacht!